English | Deutsch | Français | ไทย

SUCHEN SIE EINE GEMÜTLICHE AUSZEIT IN DER NÄHE VON BANGKOK? DAS IST DIE BESTE LÖSUNG!

ÜBER HOME PHUTOEY RIVER KWAI RESORT

Der Fluss Kwai, genauer der Kwai Noi (Thailädisch: แควน้อย, Deutsch: kleiner Nebenfluss) oder der Fluss Kwai Sai Yok, ist ein Fluss im Westen Thailands nahe der Grenze zu Myanmar. Er beginnt an der Stelle, wo der Ranti, Songkalia und Bikhili zusammenfließen. Auf der Höhe von Kanchanaburi verbindet er sich mit dem Fluss Kwai Yai zum Mae Klong, welcher bei Samut Songkhram in den Golf von Thailand fließt.

 

Der Fluss wurde bekannt durch Pierre Boules Roman „Die Brücke über den Kwai“ und den gleichnamigen Film, welcher die Geschichte der Australischen, Holländischen und Britischen Kriegsgefangenen des Zweiten Weltkrieges erzählt. Die Gefangenen wurden von den Japanern gezwungen die beiden parallelen Brücken über den Fluss zu errichten, die Teil der Thailand-Burma Eisenbahn sind. Die ist auch bekannt als Death Railway („Eisenbahn des Todes“), da ihre Erbauung so viele Opfer gefordert hat. Eine der Brücken war aus Holz gebaut und ist nicht mehr erhalten. Die andere aus Beton und Stahl erbaute Brücke ist noch heute erhalten. Tatsächlich überquerten die Brücken den Mae Klong, doch da die Eisenbahnstrecke weiter durch das Kwai Noi Tal verläuft, wurde sie falsch benannt. In den 60er Jahren wurde der obere Teil des Flusses Mae Klong umbenannt in Kwai Yai, der „große Nebenfluss“.

Die militärischen Hintergründe der Erbauung der Brücken im Zweiten Weltkrieg wird in Peter Davies Biographie des Britischen Offiziers Philip Toosey, „Der Mann hinter der Brücke: Oberst Toosey und der Fluss Kwai.“, dargestellt. Das Buch und die dazugehörige BBC Timewatch Dokumentation hinterfragen einige der unzureichend dargestellten Umstände in Boulles Roman und Leans Film.

 

Home Phutoey River Kwai Resort versteht wie wichtig die Geschichte ist und hat deshalb ein Museum erbaut, um Reisende über die Geschehnisse des Krieges und deren Nachwirkungen zu informieren. Das Muesum vermittelt den Besuchern tiefe Dankbarkeit, dass sie in besseren Zeiten leben und zeigt, dass Krieg niemals zu Frieden führt. Es gibt nicht nur im Muesum sondern auch rund um das Resort viel zu entdecken und zu lernen. Man kann Geschichte und unberührte Natur dieser vielfältigen tropischen Region erleben. Nur noch mehr Gründe, das Home Phutoey River Kwai Resort gleich zu besuchen.

 

Der Stolz des Flusses Kwai

 

Der Fluss Kwai ist für seine umfangreiche Erlebniswelt bekannt. SERENATA Hotels & Resorts erfasst diese, indem sie Reisende einlafen, die „Thailändische Vielfalt mit Stil“ zu entdecken. Die Region um den Fluss Kwai in der Provinz Kanchanaburi in Thailand und die Resorts in dieser Region sind die Aushängeschilder und der Stolz von SERENATA und der Stolz des Flusses Kwai.

 

SERENATA’s neueste Ergänzung zum „Stolz des Flusse Kwai“ ist das Home Phutoey River Kwai Resort, ein Familienresort auf einem weitläufigen Stück Land entlang des historischen Flusses. Es reiht sich ein mit den anderen Resorts der SERENATA Hotels & Resorts Gruppe entlang des Fluss, welche schon zahlreiche Preise für ihre einzigartigen Designs und ihre Professionalität. Die Resorts gehören zu den unangefochtenen Favoriten von Reisenden aus aller Welt und das schon seit ihrer Gründung. Wählen Sie zwischen außergewöhnlicher „Glamping“-Erfahrung („glamourös“+“Camping“), einem Urlaubsparadies im Berghütten-Stil, schwimmenden Bambusflößen nach dem Motto „Zurück zu den Basics“, oder außerordentlich luxuriöse schwimmende Flöße, welche allen Komfort bieten, den Sie sich nur wünschen können.

 

Jedes der Resorts ist nach einem einzigartigen Konzept gestaltet, welches unseren Gästen unvergessliche Urlaubserfahrungen verspricht. Die Schönheit des Dschungels der Kanchanaburi Provinz ist in den liebevollen Details in den Resorts wieder aufgegriffen. Beim Hintok River Camp @ Hellfire Pass, einem Camping Resort, finden Sie eine Bar die komplett um einen Baum errichtet wurde, und die Treppen und Platformen, die zum FloatHouse River Kwai Resorthinunter führen sind so erbaut, dass keine Bäume abgesägt werden mussten. Tatsächlich sind die Hotels und Resorts nur von bereits „totem“ Bäumen errichtet. Die Resorts befinden sich auf den schönsten Stücken Land entlang des historischen Fluss Kwai. Sie sind von Gebirgszügen umgeben und jedes bietet eine malerische Aussicht auf den Fluss Kwai. Am River Kwai RESOTEL können Sie außerdem die lokalen frischen Früchte direkt vom Baum in der Obstplantage genießen.

 

Die SERENATA Hotels & Resorts Gruppe ist besonders stolz auf ihre Philosophie, welche auf Nachhaltigkeit ausgerichtet ist. Dies umfasst nicht nur die Bewahrung der Natur, sondern auch das Wohlergehen der einheimischen Gemeinschaft. Die Person hinter der Marke, Khun Suparerk Soorangura, hat es einer Minderheit aus dem Grenzgebiet von Myanmar, dem Mon-Volk, ermöglicht, sich auf dem Land entlang des Flusses neben den bekannten River Kwai Jungle Rafts, welche 1976 errichtet wurden, niederzulassen. Er gab dem Mon-Volk nicht nur ein Zuhause, sondern außerdem Arbeit in den Resorts, eine Schule für die Kinder und angemessene Lebensstandards, wie zum Beispiel Strom. In dem Mon Dorf nahe der Resorts können Reisende die traditionelle Kultur dieses Volkes, ihren Tempel oder die Schule entdecken, oder einfach den Kindern beim Spielen mit ihren traditionellen Spielzeugen zusehen. Hier, in der Ruhe und Abgeschiedenheit, weit weg von anderen geschäftigen Attraktionen und Städten Thailands, können Sie der authentischen einheimischen Kultur so nahe kommen, wie sonst nirgendwo in Thailand.

 

Über SERENATA Hotels & Resorts

 

Die SERENATA Hotels & Resorts Gruppe schließt 15 Hotels, Resorts und eine Flusskreuzfahrt ein, wobei jedes Objekt über eine eigene Marke verfügt. Die Hotels und Resorts befinden sich in legendären Orten überall in Thailand. SERENATAs Produkte sind einzigartig und jede der Marken besitzt eine charakteristische Persönlichkeit und verwöhnt jeden einzelnen Gast mit herzlichem Qualitätsservice. Dies reflektiert SERENATAs Vision, einzigartige Urlaubsreisen mit unvergesslichen Erinnerungen für jeden Reisenden zu ermögliche. Mit mehr als 1000 Zimmern insgesamt umfasst die SERENATA Hotels & Resorts Gruppe die verschiedenen Seiten des eindrucksvollen Reiches von Siam (Thailand) mit seinen Stränden, Inseln, Kultur, Geschichte, Natur, Gebirgen, heißen Quellen und Einkaufspassagen. Reisende können mit SERENATA „thailändische Vielfalt mit Stil entdecken“.